Aktuelles - DVG

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Institutsvortrag am 06.07.2018 in Mendig
  
Beim fünften Vortrag 2018 im Dr. F. X. Michels-Institut der DVG auf der Mendiger Museumsmeile geht es um das Thema „Geschichte des nationalen „Geoparkes Laacher See“. Der bekannte Buchautor Walter Müller aus Niederzissen gibt einen stark bebilderten Einblick auf Großleinwand in die äußerst vielgestaltige und reizvollste Landschaft Mitteleuropas.
DVG-Geschäftsführer Wolfgang Kostka: „Wer mit berechtigtem Stolz von der Heimat am Laacher See reden und erzählen will, sollte sie auch umfassend kennen!“
Diesem Ziel dient der Vortrag am Freitag, dem 6.7.2018 um 19 Uhr im Hof des Dr. Michels-Institutes in der Brauerstrasse 5. Der Eintritt ist wie immer frei!
________________________________________
Herbstexkursion vom 12. - 14.10.2018 in den Westerwald:
Fachliche Leitung Erwin Hardy.
Übernachtung im Hotel Paffhausen in Wirges:
Preis im DZ  260,- €
Preis im EZ  288,- €
Im Preis enthalten : 3 Tage Bus, 2 Übernachtungen, 2x Halbpension,
                           Eintrittsgelder: ( Villmar, Breitscheid, evtl.  Stöffelpark )
                           Trinkgelder.
Geplant : Der Vulkanismus des Westerwaldes vom Devon bis Pleistozän
Thema 1 : Ein pleistozäner Vulkan und die intermediären tertiären Vulkane
( Trachyte, Tuffe, Dome ) im vorderen Westerwald ( Region vom Rhein bis Montabauer / Wirges )
Thema 2 : Riffe und Pillows als Zeugnisse des devonisch-karbonischen Vulkanismus ( Villmar, Breitscheid, Langenbach )
Thema 3 : Die tertiären Basalte des Hohen Westerwaldes ( Säulenbasalte, Meilerstellungen, Bad Marienberg, Stöffel ? Kranenberg )
Eine genaue Festlegung, wann was stattfindet ist z. Zt. noch nicht möglich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Teilnehmer begrenzt.
Wir bitten um schnelle Anmeldung.
Glück auf
Wolfgang Kostka
Zurück zum Seiteninhalt