Literatur - DVG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Literatur

Steinreiche Eifel
Herkunft, Gewinnung und Verwendung der Eifelgesteine
Das neue Buch der Eifelgesteine von Dr. Karl-Heinz Schumacher und Walter Müller. Mit 368 Seiten und 1246 Abbildungen ist das Buch ein Kompendium der Verwendung der Eifelgesteine.
Nach einer kompakten Darstellung der naturräumlichen und geologischen Grundlagen der Eifel zeigt das Buch die Gewinnung von mineralischen Rohstoffen durch den Menschen als schon lange währende Beziehung auf und beschreibt ausführlich die bauliche Nutzung der Gesteine. Den Abschluss bildet ein Kapitel zum Steinabbau und Landschaftsschutz, das auch Konflikte zwischen Nutzung und Erhalt, die heute durch großtechnischen Abbau verstärkt bestehen, nicht verschweigt. Der für ein Buch solcher Ausstattung niedrige Preis wurde möglich durch die Unterstützung der im Gebiet der Eifel vertretenen Sparkassen.
Als Herausgeber tritt die DVG auf, die das Buch als Jahresgabe 2011 an die Mitglieder versenden wird.
Erschienen im Görres-Verlag, 56567 Neuwied, 2011
ISBN 978-3-86972-008-1 (vergriffen)
Preis: 19,90
Steinreiche Eifel 2
Herkunft, Gewinnung und Verwendung der Eifelgesteine
Das zweite Buch der Eifelgesteine von Walter Müller und Dr. Karl-Heinz Schumacher ist erschienen. Mit 368 Seiten und 1378 farbigen Abbildungen stellt das neue Buch eine wertvolle und umfassende Ergänzung des ersten Bandes dar.
Neben der Vorstellung der Gesteine der Jahre 2007 bis 2013 werden ausgewählte Regionen im geologischen Kartenbild mit Steinbrüchen, Natursteinen und Bauwerken präsentiert. In fantastischen Fotos werden erstmals die Abbaustellen und Ruinen der Brecheranlagen gezeigt, die für den Bau des Nürburgrings in den 1920er Jahren angelegt wurden. Aber auch in der Eifel selbst haben sich beeindruckende steinerne Bauwerke in Dörfern und Städten erhalten. Das Buch zeigt die Schönheit der Eifelgesteine in Steinbrüchen, in natürlichen Aufschlüssen und an Wegerändern, ihre Vielfalt als Baumaterial und Bildhauergestein. Das Buch weckt sowohl die Lust zu schmökern als auch diese vielgestaltige Landschaft und ihre Kultur live zu erkunden.
Der für ein Buch überaus günstige Preis wurde möglich durch die Unterstützung der im Gebiet der Eifel vertretenen Sparkassen.
Die DVG hat das Buch als Jahresgabe 2013 an ihre Mitglieder versandt.
Erschienen im Görres-Verlag, 56567 Neuwied, 2011
    
ISBN: 987-3-86972-027-2
Preis: 19,90 €

Autor Claus Friis (Mitglied der DVG) beschreibt in dieser Abhandlung fossile Pflanzen- und Tierreste aus den Lössablagerungen und vulkanischen Ascheablagerungen des Riedener Kessels, des Vulkans Eppelsberg, des Vulkan-Komplex Eiterköpfe, des Vulkan-Komplex Ettringer Bellerberg und des Laacher-See-Vukans.
Erschienen im Görres-Verlag, 56567 Neuwied, Juli 2014


ISBN: 978-3-86972-031-9
Preis: 9,80 €


Der Autor Dr. Andreas Braun (Wissenschaftler, Publizist und Journalist) beschreibt in seinem Buch die Mineralien, Gesteine und Fossilien der "steinreichen" Osteifel. In Bildern und Beschreibungen, wird gezeigt, was man auf Feldern, in alten Lavagruben, am Seeufer oder auch einfach nur am Wegerand finden kann und wie es aussieht.
Der Leser erfährt auch viel um die Geschichte der Namen von Mineralien, Gesteinen und Fossilien.
Herausgeber: Zweckverband Ferienregion Laacher See
Erschienen im Görres-Verlag, 56567 Neuwied, Juni 2016

Preis: 7,90 €


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü